AUSBLICK

Ein realistisch berechneter Anblick, aus Richtung Schlesen kommend an der L211,über die Charlottentaler Straße zu dem geplanten Windpark in Ottenhof.
Der Abstand zu den geplanten Windkraftanlagen beträgt hier im Mittel ca. 2300 m.

BILD_Windpark_Ottenhof_skaliert

Warum entstand diese Fotomontage?

Gneomar von Natzmer verteilte auf seiner Informationsveranstaltung am 15.12.2011 ein Informationsblatt, auf dessen Rückseite ein Foto war, in das die geplanten Windkraftanlagen eingezeichnet sind.

Dieses Foto ist aber schon bei oberflächlicher Betrachtung an mehreren Stellen mangelhaft:

1. Das Bild ist durch Kompressionsartefakte sehr unscharf. Die Windkraftanlagen in Ratjendorf lassen sich nur erahnen. Sie sind aber in der Realität mit dem bloßen Auge sehr gut zu sehen.

2. Das Foto ist mit einem Weitwinkelobjektiv aufgenommen. Die Perspektive entspricht nicht dem Eindruck mit bloßem Auge, wenn man aus Schlesen über die Kuppe nach Stoltenberg kommt.

3. Die geplanten Windkraftanlagen in Ottenhof sind so ausgerichtet, dass man den Rotor von der Seite sieht. Da aber der Wind in unserer Umgebung überwiegend aus süd-westlichen Richtungen weht, werden die Anlagen die meiste Zeit vom gewählten Aufnahmestandort frontal zu sehen sein

4. Bei der geplanten Höhe der Windkraftanlagen von 150 m ist eine rote Farbmarkierung der Rotorblattspitzen vorgeschrieben.

Diese Mängel und Zweifel von einigen Bürgern, ob die dargestellte Größe und Anordnung der Windkraftanlagen der zu erwartenden Realität entsprechen würde, führte zu einer genaueren Prüfung des Bildes. Diese Prüfung ergab, dass es erhebliche Abweichungen zwischen Foto und Planung des Windparks gab.

Wie entstand diese Fotomontage?

Mit Hilfe von Google Earth wurde die Entfernung vom Aufnahmestandort zum Wohnhaus Charlottentaler Straße 11 – 13 mit 625 m ermittelt. Dieses Haus wurde als Referenz zur Emittlung eines Höhenmaßstabes gewählt, da die Höhe hier leicht ermittelt werden kann bzw. bekannt ist.

Ebenso wurden die Entfernungen zu den vier WKA in Ratjendorf und zu den ungefähren Standorten der fünf geplanten WKA in Ottenhof ermittelt.

Zur Erstellung der Fotomontage wurde das Programm GIMP 2.6.11 (GNU Image Manipulation Programm Version 2.6.11) verwendet.

Mit dem Lineal des Programms wurde die Höhe des Wohnhauses Charlottentaler Straße 11-13 mit 146 Pixel ermittelt. Aus der bekannten Höhe des Hauses von ca. 8,5 m ergibt sich ein Maßstab von 17,17647 Pixel/m. Um die Gegenprüfung des ermittelten Maßstabes anzustellen, wurde von der WKA Ratjendorf 4 die Rotorblattlänge mit dem Softwarelineal mit 100 Pixel ermittelt. Aus dem Internet (http://www.thewindpower.net/windfarm_en_5715_ratjendorf.php und http://www.repower.de/fileadmin/download/produkte/MM82_tech_de.pdf) wurde diese Rotorblattlänge mit 41m ermittelt. Daraus errechnet sich ein Maßstab von 2,45366 Pixel / m.

Da die Entfernung beider Referenzpunkte aus GoogleEarth ermittelt wurde, können beide Maßstäbe miteinander verglichen werden. Dieser Vergleich ergibt eine Abweichung von 4,66%. Mit dieser Toleranz von kleiner als 5% ist also unser obiges Bild zu betrachten.

Google_Earth_Windpark_Ottenhof_03

Entfernung vom PHOTO-Standort

Wohnhaus Charlottentaler Straße 11 – 13

625 m

Ottenhof 1

2396 m

Ottenhof 2

2071 m

Ottenhof 3

2748 m

Ottenhof 4

1988 m

Ottenhof 5

2388 m

Ratjendorf 1

4377 m

Ratjendorf 2

4713 m

Ratjendorf 3

4458 m

Ratjendorf 4

4589 m