Kosten für Strom-Abregelung in Schleswig-Holstein

Am Montag wurde das Papier

Abregelung von Strom aus Erneuerbaren Energien und daraus resultierende Entschädigungsansprüche in den Jahren 2010 bis 2015″.

vom Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (MELUR) veröffentlicht.

Hier die akt. Zahlen für 2015 (wir hatten über 200 Mio. Euro kommuniziert, aber es ist noch viel höher!):

“Die prognostizierte abgeregelte Arbeit betrug 2015 nach Schätzung der Netzbetreiber 2.934 GWh, die zurechenbaren Entschädigungsansprüche rund 295 Mio. Euro. Der durchschnittlich erwartete Entschädigungsanspruch beträgt 2015 wie im Vorjahr 10 Ct/kWh. 89% der Abregelungen betreffen Windenergie an Land, 4% Photovoltaik und 6% Sonstige (insbesondere Biogas).”

Das Papier findet man zum Nachlesen und Download als PDF-Datei unter dem folgenden Link

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Energiewende/Strom/pdf/abregelungStrom.pdf?__blob=publicationFile&v=2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.