“Vogelwelt in Neu-Sophienhof durch geplanten Windpark bedroht!” – Stellungnahme von Martin Fröber

In seiner Stellungnahme zeigt Martin Fröber, anhand eigener Beobachtungen, sehr anschaulich, daß es im Gebiet 24256 Neu Sophienhof Populationen von Seeadlern, Rotmilanen, Weihen, Kranichen und Störchen gibt. Die Anwesenheit dieser, zum Teil sehr seltenen, Vogelarten muss bei der Ausweisung von weiteren Windeignungsfläachen unbedingt berücksichtigt werden.

Die Stellungnahme von Martin kann unter folgendem Link als PDF-Datei geöffnet und heruntergeladen werden:

Vogelwelt in Neu-Sophienhof durch geplanten Windpark bedroht!
Stellungnahme von Martin Fröber

Liebe Interessierte,

wie wir anhand der Bilder von Martin Fröber sehen können, in der Probstei sind viele bedrohte Vögel zu hause.

Um der Landesplanung dies zu verdeutlichen benötigen wir / ihr für die Stellungnahme an die Landesregierung genau solche Bilder. Es muß nachvollziehbar sein, wo und wann die Bilder entstanden sind.
Also, machen Sie / macht Ihr Bilder und schickt uns diese.

Diese Bildmappe wurde auch schon an den Kreis Plön weiter geleitet. Vom Kreis Plön bekam Martin Fröber schon ein positives Feedback.

 

Ein Kommentar

  • Jörn Baumgardt

    Liebe Interessierte,

    wie wir anhand der Bilder von Martin Fröber sehen können, in der Probstei sind viele bedrohte Vögel zu hause.

    Um der Landesplanung dies zu verdeutlichen benötigen wir / ihr für die Stellungnahme an die Landesregierung genau solche Bilder. Es muß nachvollziehbar sein, wo und wann die Bilder entstanden sind.
    Also, machen Sie / macht Ihr Bilder und schickt uns diese.

    Diese Bildmappe wurde auch schon an den Kreis Plön weiter geleitet. Vom Kreis Plön bekam Martin Fröber schon ein positives Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.